Trucki Solar

energetische Nutzung der Oberfläche von Klein LKW

eMobility beginnt sich in unserem Bewußtsein zu verankern. eMobility beginnt beim Fahrrad, begeistert beim Automobil und erobert jetzt Transporter und Lastwagen - Trucks. Es ist an der Zeit, dass wir uns von zentralistischen Energiekonzepten verabschieden. Endende fossile Energieträger und ihr CO2-Vermächtnis, Leitungs- und Speicherprobleme der Elektrizitätssystem zeigen uns die Fehler an der derzeitigen Energie-Konzeption auf. Die Automobilindustrie geht mit dem Bewusstsein und schafft im Eiltempo Lösungsansätze.

Einer der wichtigsten Lösungsansätze ist es und war es immer: vorhandene, ungenutzte Ressourcen auszuschöpfen, bevor neue aktiviert werden. eMobility muss beim Verbraucher Energie sparen - das wurde begriffen. Emobility muss beim Verbraucher die Energie erzeugen – das ist noch neu.

TruckSolar nutzt vorhandene Ressourcen: die großen Dach- und Seiten Flächen von Klein-LKW, LKW und Sattelschlepper als ‚Gestell‘ für OPV. LKW mit Hybrid-Antrieb sind die ideal Plattform für TruckSolar. Wird mit Hilfe der Sonne Strom produziert, kann dieser durch Nutzung der Elektromotoren direkt für den Fahrzeugantrieb genutzt werden. In Standzeiten wird die Energie in Batterien zwischengespeichert. Intelligentes Lademanagement nutzt die Energie maximal aus und spart Kosten, Kraftstoff und CO2-Ausstoss. Steigende Strompreise erhöhen die Transportkosten erheblich. Energieverbrauch belastet un-sere Umwelt. Jede Möglichkeit, Energieverbrauch, Kosten und Umweltschädigung zu vermeiden muss genutzt werden.